Rezepte | Süßes

Schokoladige Raw Bites

Schokoladige Raw Bites

Für den kleine Snack zwischendurch habe ich hier mal ein exotisches Rezept. Geeignet für Naschkatzen, die mal etwas neues ausprobieren möchten: Raw Bites! Dieses Rezept ist kinderleicht und kommt sogar ganz ohne backen aus!

Zutaten für einen Teller voll Raw Bites

  • 100g eingeweichte Mandeln
  • 100g Datteln
  • 80g Kokosmehl
  • 20g Kakao, entölt
  • 1 TL Flohsamenschalenpulver
  • 1 TL Leinsamen
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL weißes Mandelmus
  • 1 EL Zartbittercreme oder selbst gemachte Haselnusscreme
  • ca. 200mL Wasser, Mandelmilch oder auch kalter Lupinenkaffee

 

Zutaten

Zubereitung

Mandeln mindestens 4h in Wasser einweichen und abseihen. Datteln klein schneiden und gemeinsam mit den Mandeln und der gewählten Flüssigkeit mixen.

Die Masse in eine Schüssel überführen, Zartbittercreme (oder selbst gemachte Haselnusscreme) und Mandelmus unterrühren.

Die trockenen Zutaten untermischen. Die Masse lässt sich am Besten mit den Händen kneten. Schlussendlich einen Raw Bite Ball formen. Ich kann jetzt schon gar nicht widerstehen! Aber wir sind noch nicht fertig, Geduld.

Den Raw Bite Ball zwischen Plastikfolie mit einer Teigrolle in eine ca. 1cm dicke Masse ausrollen. Knetet die rissigen Ränder immer wieder etwas mit den Händen an.

Die Masse kommt nun für ungefähr 1 Stunde in das Gefrierfach. Anschließend befreit sie von der Folie und reibt sie von beiden Seiten mit Kakao ein. Ihr könnt die Masse jetzt in Stücke schneiden.

 

Tipp!

Statt sie in Stücke zu schneiden könnt ihr die Masse auch in einzelne kleine Kügelchen formen und Kakao oder Kokosraspeln wälzen. Ein Überzug mit Zartbitterschokolade gibt den Raw Bites den extra Kick!

Die meisten Zutaten bekommt ihr vielen DM Filialen oder im Reformhaus. Statt den handelsüblichen Datteln verwende ich gerne Medjoul Datteln.

Probiert doch auch andere Rezepte der Kategorie Süßes aus!

Rezept drucken
Schokoladige Raw Bites
Schokoladige Raw Bites
Vorbereitung 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Schokoladige Raw Bites
Anleitungen
  1. Mandeln mindestens 4h in Wasser einweichen und abseihen. Datteln klein schneiden und gemeinsam mit den Mandeln und der gewählten Flüssigkeit mixen.
  2. Die Masse in eine Schüssel überführen, Zartbittercreme (oder selbst gemachte Haselnusscreme) und Mandelmus unterrühren.
  3. Die trockenen Zutaten untermischen. Die Masse lässt sich am Besten mit den Händen kneten. Schlussendlich einen Raw Bite Ball formen. Ich kann jetzt schon gar nicht widerstehen! Aber wir sind noch nicht fertig, Geduld.
  4. Den Raw Bite Ball zwischen Plastikfolie mit einer Teigrolle in eine ca. 1cm dicke Masse ausrollen. Knetet die rissigen Ränder immer wieder etwas mit den Händen an.
  5. Die Masse kommt nun für ungefähr 1 Stunde in das Gefrierfach. Anschließend befreit sie von der Folie und reibt sie von beiden Seiten mit Kakao ein. Ihr könnt die Masse jetzt in Stücke schneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.