Beilagen | Rezepte | Snacks für Zwischendurch

Kohlchips – gesunder Snack für Zwischendurch

Kohlchips sind eine gesunde und leckere Alternative zu herkömmlichen Chips. Mit wenig Aufwand zaubert ihr einen knackigen Snack!

ZUTATEN FÜR 1 PERSON

  • eine handvoll einzelne Grünkohlblätter oder Blätter von einem ganzen Kopf zupfen.
  • geschmacksneutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • Salz

Durchführung

Grünkohlblätter waschen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Blätter vom Strunk befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einem großen Weidling mit Öl und Meersalz mischen.

Kohlblätter auf einem Backpapier verteilen und bei 180°C ca. 15 Minuten knusprig backen. Die Ränder dürfen ruhig ein wenig braun werden.

Bio Grünkohl gibt es als einzelne Blätter beim Denns und eventuell findet man ihn auch beim Hofer oder bei Ab-Hof Verkäufen, Bioschanze, Biokistl, ect.

Rezept drucken
Kohlchips - gesunder Snack für Zwischendurch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Grünkohlblätter waschen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Blätter vom Strunk befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. In einem großen Weidling mit Öl und Meersalz mischen.
  2. Kohlblätter auf einem Backpapier verteilen und bei 180°C ca. 15 Minuten knusprig backen. Die Ränder dürfen ruhig ein wenig braun werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.