Beilagen | Rezepte | Snacks für Zwischendurch

Geröstete Brotwürfel aus altbackenem Brot

Mai 13, 2017
geröstete Brotwürfel

Hartes oder altbackenes Brot muss nicht zwangsläufig im Müll landen. Dafür gibt es eine einfache aber geniale Verwendung. Geröstete Brotwürfel finden Verwendung als Beilage für z.B. Suppen oder auch als Snack-Ersatz für Chips.  

ZUTATEN 

  • hartes Brot
  • Salz
  • Öl zum Anbraten
  • optional: chinese-8-spice Gewürz oder mediterrane Gewürzmischung oder Knoblauch

DURCHFÜHRUNG

Brot in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne in Öl knusprig anbraten. Mit Salz und einer Gewürzmischung eurer Wahl würzen. Alternativ kann auch ein Plattengrill verwendet werden.

Tipp

Nicht verwendetes Brot, dass schon beginnt hart zu werden in Würfen schneiden und einfrieren. Die Brotwürfel lassen sich bei Bedarf schnell auftauen und verwenden.

Verwendung finden Brotwürfel z.B. als Einlage in Suppen, aber auch als Knabber-Ersatz für Chips sind gerösteten Brotwürfel eine gesunde Alternative. Vor allem gemeinsam mit einem Teller grüner Erbsen.

 

Am liebsten kaufe ich ein frisches Josephbrot. Filialen in Wien gibt es u.a. im 1. 3. und 19. Bezirk. Es lohnt sich dort einmal vorbeizuschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.