Hauptspeisen | Rezepte

Gemüsepfanne – Variation mit Schwarzkohl, Herbstrübe und Mangold

April 7, 2017
verschiedenes Gemüse

Schwarzkohl, Mangold und Herbstrübe ergeben gemeinsam mit einer Wurzelpetersilie eine interessante Kombination für eine Gemüsepfanne.

ZUTATEN FÜR CA. 2-3 PERSONEN

  • 4 große Kartoffeln
  • 3 mittelgroße Karotten
  • eine Handvoll Schwarzkohlblätter
  • ein paar Blätter Mangold
  • 1 Herbstrübe
  • 1 Wurzelpetersilie
  • Kokosöl oder ein geschmacksneutrales Öl wie Sonnenblume oder Raps

Gewürze

  • 2 kleine Zweige frischen Rosmarin
  • 1 kleine Chili wer es gerne scharf mag
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer oder 1 EL selbstgemachtes Suppengewürz

DURCHFÜHRUNG

Gewaschene, ungeschälte Kartoffeln, Karotten und Wurzelpetersilie in grobe Würfeln schneiden. Herbstrübe schälen, würfeln und mit Kokosöl in einer weiten Pfanne/Topf kurz anbraten. Öfters mal umrühren, die Kartoffeln kleben gern am Boden.

Rosmarin vom Stängel abziehen, fein schneiden und in zugeben. Hitze stark reduzieren, eine kleine Menge Wasser zugeben und mit zugemachtem Deckel ca 15min ziehen lassen.

Mangold und Schwarzkohl waschen, in Streifen schneiden und zufügen. Weitere 5min ziehen lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken – Fertig.

Wer mag kann sich gerne auch noch eine Portion Couscous dazu machen.

Mittlerweile kaufe ich fast jeden Freitag frisches Gemüse bei Bioschanze. Seht mal nach ob es in eurer Nähe auch einen Ab-Hof Verkauf gibt. Das Gemüse wird frisch geerntet und schmeckt u.a. dadurch intensiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.