Rezepte | Snacks für Zwischendurch

Gemüsechips

April 30, 2017
Gemüsechips

Im Vergleich zur Fritier-Methode werden sie nicht so knusprig behalten durch das backen im Ofen allerdings einen Großteil der Nährstoffe und Vitamine. Als Snack für Zwischendurch sind diese Gemüsechips sehr zu empfehlen!

ZUTATEN FÜR CA. 1-2 PERSONEN

  • 1 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 2 Pastinaken
  • 1 Süßkartoffeln
  • Geschmacksneutrales Öl wie Sonnenblume oder Raps

Gewürze

  • Mediterrane Kräutermischung, getrocknet (Rosmarin, Thymian, Oregano,…)
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

DURCHFÜHRUNG

Gemüse waschen und trocknen. Mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Alles zusammen im Weidling mit Öl versetzen und würzen.

Auf einem vorgeölten Backblech verteilen (besser kein Backpapier verwenden, darauf bleiben die Gemüsechips kleben) und bei 180°C knusprig backen.

Mittlerweile kaufe ich fast jeden Freitag frisches Gemüse bei Bioschanze. Seht mal nach ob es in eurer Nähe auch einen Ab-Hof Verkauf gibt. Das Gemüse wird frisch geerntet und schmeckt viel intensiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.